Young European Classics Festival in Unna – DOPPELKONZERT

PHILIPP CHERNOMOR (VIOLINE) & MYKHAILO ALEINIKOV (KLAVIER)

Philipp Chernomor ist in Unna geboren und stammt aus einer Musikerfamilie. Er ist Jungstudent an der Folkwang Universität der Künste und gewann bei zahlreichen Wettbewerben wie z.B. den 2. Preis beim Arthur Grumiaux International Violin Competition in Brüssel. Bei der Teilnahme am 31. Wettbewerb des deutschen Musikinstrumentenfonds in Hamburg, bekam er als Preis eine französische Violine  – Sebastian Philippe Bernandel -„pere“ Paris ca. 1845 – als Leihgabe für 1 Jahr.

 

Auch Mykhailo Aleinikov kommt aus einer Musikerfamilie und wurde in Charkiw in der Ukraine geboren. Und so war er immer mit Musik verbunden und wurde mit Liebe zur Musik erzogen. Besonders gefällt ihm klassische Musik und als Konzertpianist möchte er sehr unterschiedliche Musikrichtungen in der modernen Welt verbreiten.
Er begann mit Knopf-Akkordeon und im Alter von 14 Jahren wechselte er zum Klavier. 2022 musste er Charkiw verlassen.

Young European Classics Festival in Unna - MILOS TOPALOVIC, KLAVIER